Neuigkeiten
  Elternbriefe
  Schule/Kita

Galerie

Besuch der "Phänomenta"


Am Donnerstag, den 19. September 2013 besuchten die beiden vierten Klassen die Ausstellung „Phänomenta“ im Löhr-Center in Koblenz, die naturwissenschaftliche Phänomene durch praktische Darstellungen begreifbar macht. Pünktlich angekommen gab es eine anschauliche Führung extra für die Waldescher Grundschüler. Zu den Themen Luft, Wasser, optische Täuschungen, Spiegel, Magnetismus und Klima konnten die Kinder an verschiedenen Stationen bei der Durchführung von Experimenten zusehen und auch einmal selbst das ein oder andere ausprobieren. Im Bereich optische Täuschungen wurden durch verschiedene Drehscheiben interessante Effekte ausgelöst. Besonderen Spaß brachten die Versuche mit Wasser. Am Ende durften alle Schüler einen Kartesischen Taucher aus einem Strohhalm bauen, der sich durch Druck von außen in einer Wasserflasche auf und ab bewegt. Der Schultag im Löhr-Center hat allen viel Freude gemacht und nebenbei haben die Viertklässler spielerisch sehr viel über Naturwissenschaften gelernt. Simon Thomalla, Klasse 4b